Einsatzbereiche


Die Einsatzbereiche unseres Schlüsseldienstes

Ein Schlüsseldienst ist ein wertvoller Helfer, wenn die Türe zugefallen ist und der Hausbesitzer die Wohnung nicht mehr betreten kann. Darüber hinaus bietet ein Schlüsseldienst eine ganze Palette von Dienstleistung von der Anfertigung eines Zweitschlüssels bis hin zur umfangreichen Beratung zum Thema Sicherheitstechnik.

 

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar

Einsatzbereiche MünchenDie wichtigste Aufgabe ist natürlich das Öffnen von zugefallenen Türen. Dies kommt meist dann vor, wenn normale Geschäfte längst geschlossen haben und der Wohnungsinhaber nichts sehnlicher wünscht, als endlich seine Wohnung zu betreten. Aus diesem Grund ist ein guter Schlüsseldienst rund um die Uhr zu erreichen.

Oft dauert das Öffnen der Türen nur wenige Minuten, vor allem dann, wenn diese nur zugefallen und nicht abgeschlossen ist.

Der Fachmann wendet dabei mehrere Techniken an, die unter dem Namen Lockpicking zusammengefasst werden. Der Handwerker wird immer versuchen die Türe ohne Beschädigung zu öffnen. Das ist allerdings nicht immer möglich. In manchen Fällen ist ein Eindringen in die Wohnung auch durch ein nicht richtig verschlossenes Fenster möglich.

Wenn es sich um eine Außentür mit einem guten Schloss handelt, das noch dazu abgeschlossen ist, muss ein Türspreizer eingesetzt werden. Das geht leider nicht ohne Beschädigung der Türe.

 

Wir öffnen Ihnen nicht nur Haustüren

Der Schlüsseldienst öffnet nicht nur Haustüren, sondern Schlösser aller Art. Oft kommt es vor, dass sich der Auftraggeber aus dem Auto aussperrt. Der Auto Schlüsseldienst München macht eine Autoöffnung und der Kunde kann die Fahrt zur Arbeit oder in den Supermarkt noch rechtzeitig antreten. Schwieriger ist in der Regel die Türöffnung München bei einem Tresor, doch auch das erledigt der Fachmann innerhalb kurzer Zeit. Hier erfahren Sie mehr: Tresoröffnung München. Falls der Schlüssel verloren ist, fertigt der Schlüsseldienst einen Nachschlüssel an.

 

Schutz vor Einbruch

Vor Einbrüchen schützenWenn der Hausbesitzer oder Mieter sieht, wie schnell der Schlüsseldienst in die Wohnung gelangt, wird er oft nachdenklich. Was der Fachmann innerhalb weniger Sekunden schafft, das können Diebe genauso schnell erledigen. Aus diesem Grund ist der Schlüsseldienst München auch ein Fachmann für Einbruchschutz München. Oft müssen die Maßnahmen gar nicht teuer sein, um einen Einbruch zu verhindern.

Ein Dieb möchte schnell ins Haus gelangen und es auch schnell wieder verlassen.

Schon ein kleiner Riegel mit einer stabilen Kette kann ein Eindringen verhindern und dafür sorgen, dass der Dieb das Weite sucht.

Oft kann es sinnvoll sein, das Schloss auszutauschen. Allerdings muss dann auch der Wohnungsinhaber vorsichtiger sein, denn der Schlüsseldienst kann dann auch nicht mehr so ohne weiteres in die Wohnung gelangen.

Nicht zuletzt kann der Schlüsseldienst auch viele Hinweise und Tipps geben, damit es erst gar nicht zu einem Einbruch kommt. Auch hier gilt der Satz: „Gelegenheit macht Diebe“. Viele Einbrüche werden in der Dämmerung verübt. Wer in dieser Zeit die Türe offenstehen lässt, der lädt den Dieb förmlich dazu ein, in das Haus einzubrechen.

 

Das Haus sicherer machen

Nicht immer lässt es sich verhindern, dass ungebetene Gäste in der Abenddämmerung oder in der Nacht in die Wohnung eindringen. In diesem Fall ist es gut, wenn eine Alarmanlage montiert ist. Diese gibt einen durchdringenden Signalton von sich, was den Einbrecher normalerweise vertreibt. Der Schlüsseldienst berät ihn zunächst, welches Gerät das Passende ist.

Auf gar keinen Fall darf zu einem billigen Gerät gegriffen werden, denn es kann sein, dass dieses häufig einen Fehlalarm auslöst. Dadurch wird die Nachtruhe der Bewohner erheblich gestört. Die Gefahr für die Wohnung geht aber nicht nur von Einbrecher aus, sondern auch von Feuer. Das ist besonders tückisch, da der Rauch die Bewohner betäubt und sie sich nicht mehr retten können.

Durch einen guten Feuerlöscher werden sie und die Nachbarn gewarnt und das Feuer kann rechtzeitig gelöscht und die Bewohner gerettet werden. Hier ist Qualität ebenfalls sehr wichtig. Rauch entsteht manchmal auch in der Wohnung, wenn kein Feuer ausgebrochen ist, zum Beispiel beim Kochen. In diesem Fall darf der Rauchmelder natürlich nicht Alarm geben. Der Schlüsseldienst berät seine Kunden umfangreich, so dass er da Gerät bekommt, das genau seinen Anforderungen entspricht.

 

Die Beseitigung von Einbruchschäden

Schlossaustausch nach EinbruchEin Einbruch kann niemals mit völliger Sicherheit verhindert werden. Wenn es doch passiert ist, dann hinterlassen die Diebe nicht selten ein Chaos: Türen sind beschädigt, Tresore aufgebrochen, eventuell Fenster zerstört. Auch hier hilft ein guter Schlüsseldienst weiter und beseitigt die Schäden. Vor allem die Haustüre muss sofort wiederhergestellt werden, so dass sich die Bewohner in ihrer Wohnung wieder sicher fühlen.

 

Die Nummer eines Schlüsseldienstes immer griffbereit haben

Ein Schlüsseldienst ist nicht nur für den Notfall zuständig, sondern erledigt viele Arbeiten rund um die Sicherheitstechnik München. Es lohnt sich bei der Auswahl genau auf das Aufgabenspektrum zu schauen, das sich von Schlüsseldienst zu Schlüsseldienst unterscheiden kann. Wenn sich der Interessent für einen Schlüsseldienst entschieden hat, sollte er die Nummer am besten ins Handy einspeichern, damit er sie immer dabei hat.

Schnell ist eine Türe zugefallen und verschlossen und je nach Situation des Falles muss es sehr schnell gehen. So kommt es im Sommer immer wieder vor, dass ein kleines Kind im Auto eingeschlossen wird. In diesem Fall kann der Schlüsseldienst Leben retten.